NRW Wirtschaftsminister Garrelt Duin besucht Mennekes auf der IAA in Frankfurt

Am 17. September besuchte NRW Wirtschaftsminister Garrelt Duin den Mennekes Messestand auf der New Mobility World im Rahmen der 66. IAA Pkw. Im neuen Ausstellungsbereich „New Mobility World“ dreht sich alles um die fünf Themenfelder „Connected Car“, „Automated Driving“, „E-Mobility“, „Urban Mobility“ und „Mobility Services“. Fachbesucher, Medienvertreter und das breite Publikum haben hier die Möglichkeit, sich über die wichtigsten Entwicklungen und Innovationen in diesem sich rasch verändernden Umfeld zu informieren.
Auf dem Mennekes Messestand überzeugte sich NRW Wirtschaftsminister Garrelt Duin davon, wie sonnig tanken mit der Amtron Heimladestation für Elektrofahrzeuge sein kann. Mit den Heimladestationen inklusive Charge App ist die Anbindung an die eigene Photovoltaikanlage einfach, komfortabel und preisgünstig möglich.

NRW Wirtschaftsminister Garrelt Duin (2. von rechts) besucht Mennekes auf der 66. IAA in Frankfurt. Walter Mennekes (Geschäftsführender Gesellschafter, links), Christopher Mennekes (Geschäftsführender Gesellschafter, 2. von links) und Volker Lazzaro (Geschäftsführer, rechts) erläutern ihm die Vorteile und Leistungsmerkmale der neuen Amtron Heimladestationen zum Aufladen von Elektroautos.
Foto: Frederic Schweizer

 

Kirchhundem, 18.09.2015

Abdruck kostenfrei, Beleg erbeten.

 

Ansprechpartner MENNEKES:
Burkhard Rarbach
Aloys-Mennekes-Str. 1
57399 Kirchhundem
Tel. 0 27 23 / 41-380
Fax 0 27 23 / 41-292
E-Mail burkhard.rarbach(at)MENNEKES.de

FacebookLinkedInTwitterXingYoutubeGoogle+