CSU Generalsekretär Andreas Scheuer und Bundesvorsitzender der JU Paul Ziemiak besuchen MENNEKES

Am 11. Mai 2017 begrüßte Christopher Mennekes in Kirchhundem den CSU Generalsekretär Andreas Scheuer sowie Paul Ziemiak, Bundesvorsitzender der Jungen Union Deutschlands. Begleitet wurden die beiden Politiker von Jochen Ritter, Vorsitzender des CDU-Kreisverbands Olpe.

Die Gäste zeigten sich bei der Betriebsbesichtigung beeindruckt vom Automatisierungsgrad der Fertigung und der Variantenvielfalt der MENNEKES-Produkte, über die sie sich im anschließenden Gespräch ausgiebig informierten. Dabei ging es vor allem um die weitere Entwicklung der Elektromobilität in Deutschland und die Veränderungen, die damit für Wirtschaft und Industrie einhergehen.

Auch die Unausgewogenheit des derzeitigen Förderprogramms für Ladeinfrastruktur wurde seitens MENNEKES thematisiert: Derzeit ist die Nachfrage für die günstigen AC-Ladesysteme so groß, dass der Fördertopf um ein Vielfaches überzeichnet ist. Von den Vorzügen eines elektrisch betriebenen PKW konnten sich die Herren Scheuer und Ziemiak bei einer abschließenden Probefahrt mit dem firmeneigenen Elektroauto selbst überzeugen.



v. l. n. r.: Paul Ziemiak (Bundesvorsitzender der Jungen Union Deutschlands), Christopher Mennekes (Geschäftsführender Gesellschafter), Jochen Ritter (Vorsitzender des CDU-Kreisverbands Olpe), Andreas Scheuer (CSU Generalsekretär)

Kirchhundem, 12. Mai 2017
Abdruck kostenfrei, Beleg erbeten.


MENNEKES-Gesprächspartner für die Presse:

Joachim See
Aloys-Mennekes-Str. 1
57399 Kirchhundem
Tel. 0 27 23 / 41-380
Fax 0 27 23 / 41-49 380
E-Mail joachim.see(at)MENNEKES.de

Inga Riedel
Aloys-Mennekes-Str. 1
57399 Kirchhundem
Tel. 0 27 23 / 41-414
Fax 0 27 23 / 41-49 414
E-Mail inga.riedel(at)mennekes.de

FacebookLinkedInTwitterXingYoutubeGoogle+