Unternehmen » Marke

Warum Marken unersetzlich sind.

  • Ein Bekenntnis der Firma MENNEKES


    VORWORT

    Was unterscheidet eine Marke von einem Billigprodukt?

    Unsere Antwort: so gut wie alles. Alles, wofür wir täglich aufstehen.
    Alles, wofür wir Zeit, Geld und Leistung investieren. Und alles, wofür
    wir mit unserem Namen gerade stehen.

    Dies ist all jenen gewidmet, die ihre Arbeit mit der gleichen Begeisterung
    tun wie wir und die dem gleichen Leitsatz folgen: Unsere Marke ist unser
    Anspruch. Was wir genau damit meinen, möchten wir Ihnen auf den
    folgenden Seiten näher bringen.
     

  • Und zwar ein Qualitäts- und ein Leistungsversprechen. Das weiß schon jedes Kind:
    Nur, wo Nutella draufsteht, ist auch Nutella drin. Und nur, wo MENNEKES draufsteht, ist auch MENNEKES drin. Versprochen.
                      

  • Damit die Kunden Markenprodukte kaufen. Bei Ihnen. 

  • Warum das so ist? Ganz einfach: Wer mit seinem Namen gerade steht, macht seine Arbeit immer besser als jemand, der sich und seine Identität versteckt. Mein Name ist Walter Mennekes. 

  • Haben Sie oder Ihre Kunden Fragen, Anregungen oder Kritik - wir sind für Sie da. Wir haften für das, was wir Ihnen anbieten. Und verkaufen Ihnen nur etwas, was wir auch selbst kaufen würden. Die einen nennen das Service, wir nennen das Vertrauen in unsere eigene Marke. Das ist Ihre Sicherheit.    

  • Eine starke Marke ist bekannt und anerkannt im Markt. Das freut natürlich auch alle, die diese Marke anbieten.

  • Sie bietet auch Service, ist ein Partner und gleichzeitig ein Statement. Im besten Fall ist dies sogar eine ganze Welt. Verkaufen Sie Ihren Kunden also mehr als ein Produkt.
    Verkaufen Sie Ihnen eine Marke!

  • Marken arbeiten unablässig daran, noch bessere Produkte und noch besseren Service zu bieten. So werden aus Produkten Marken für die Zukunft. Was dabei auffällt: Es sind immer die Unternehmen, die hinter starken Marken stehen, die Innovationen auf den Markt bringen. Innovationen, von denen unser aller Geschäft lebt. Wer Markenprodukte verkauft, investiert also auch in seine eigene Zukunft.

  • Und zwar einen, mit dem Sie langfristig rechnen können. Ihre Kunden wissen das und vertrauen der Marke und dem Händler, der sie anbietet. So etwas nennt man Kundenbindung. Wer preisorientiert denkt, kauft also keine Billigprodukte, sondern qualitativ hochwertige Marken.

  • Am Preis, an der Qualität, an der Verarbeitung und an der Entwicklung. Man orientiert sich immer am Besten, das ist bei Produkten nicht anders als bei Menschen. Was sagt uns das? Verkaufen Sie nur das Beste! (Daran dürfen sich andere dann gerne orientieren.)

  • Denn wer Qualität empfiehlt, zeigt, dass er selbst Experte ist. Oder anders ausgedrückt: Gerade gute Bäcker wissen, dass sie erstklassige Zutaten brauchen, damit das Brot gelingt.

  • Fordern Sie Ihr Exemplar des Markenhandbuches an bei:

    info(at)MENNEKES.de


FacebookLinkedInTwitterXingYoutubeGoogle+