MENNEKES Weltweit

MENNEKES

ELMAR 2018

ELMAR - Der Markenpreis der Elektrobranche

Starke Marken zeichnen Sie aus!

2018 vergibt die Initiative »Elektromarken. Starke Partner.« zum elften Mal den Markenpreis ELMAR an deutsche Elektrohandwerksbetriebe, die sich durch
herausragendes Markenbewusstsein und innovative Markenkonzepte auszeichnen. Wer den begehrten Markenpreis erhält, kann sich gegenüber
Kunden, Geschäftspartnern und Mitbewerbern als herausragender Markenbetrieb ausweisen und sich über ein attraktives Preisträgerpaket freuen. Neben
den drei klassischen ELMAR-Kategorien, die nach Unternehmensgröße gestaffelt sind, bietet die Initiative mit dem »ELMAR Newcomer« speziell jungen
Unternehmen, die in den letzten drei Jahren gegründet wurden, die Möglichkeit sich mit Blick auf das Thema Marke zu präsentieren. Elektrohandwerksbetriebe,
die mit ihrem Arbeitgeberkonzept überzeugen, erhalten den ELMAR 2018.

Die feierliche Preisverleihung des ELMAR 2018 findet am 13. Dezember 2018 im Rahmen des »Markenforums der Elektrobranche« statt. Sie möchten
bereits vorher wissen, wie gut Ihnen der ELMAR steht? Dann trennen Sie die Mini-Version der ELMAR-Trophäe heraus und testen Sie Ihren ELMAR. Die
Initiative »Elektromarken. Starke Partner.« freut sich schon jetzt auf Ihre Bewerbung und wünscht Ihnen viel Erfolg im Wettbewerb um den ELMAR 2018!

In welchen Kategorien wird der ELMAR vergeben?

In folgenden Kategorien vergibt die ELMAR-Jury je einen ersten, zweiten und dritten Platz:

Kategorie 1: Unternehmen bis zu 10 Mitarbeitern

Kategorie 2: Unternehmen mit 11 bis 30 Mitarbeitern

Kategorie 3: Unternehmen mit mehr als 30 Mitarbeitern

 

In den Kategorien 4 und 5 wird je ein Preisträger ermittelt:

Kategorie 4: ELMAR Newcomer für Neugründungen der letzten 3 Jahr

Kategorie 5: ELMAR Arbeitgeber

Wie profitieren Sie vom ELMAR?

Die Initiative »Elektromarken. Starke Partner.« honoriert bereits die Teilnahme am ELMAR 2018: Alle teilnehmenden Elektrohandwerksbetriebe erhalten
Zugang zu einem neuen »ELMAR E-Learning-Programm«, das unter anderem hilfreiche Tipps zur strategischen Entwicklung und weiteren Etablierung der
Unternehmensmarke sowie eine Liste deutschlandweiter Kreativ-Agenturen mit Fokus auf Markenentwicklung beinhaltet. Darüber hinaus lädt die Initiative
alle ELMAR-Bewerber 2018 zu einem Marken-Workshop ein.

Die Auszeichnung mit dem ELMAR ist ein Qualitätszeichen, das Sie deutlich von anderen Handwerksbetrieben unterscheidet und Ihr Unternehmen als
kompetenten Markenpartner kennzeichnet. Zusätzlich zur ELMAR-Trophäe, die beim »Markenforum der Elektrobranche« überreicht wird, erhalten die
ELMAR-Preisträger ein umfangreiches Marketing-Paket. Es beinhaltet u. a.:

  • Dialogmarketingkampagne zur Kundenakquise bzw. Anzeigenkampagne zum Akquirieren von neuen Mitarbeitern
  • Pressetext und -foto zum Erfolg beim ELMAR 2018
  • Imagefilm »ELMAR – Ihr Markenfilm«
  • Banner für Internetauftritt
  • Aufkleber/Signets für Flyer, Broschüren, Mailings etc.

Der Preisträger des ELMAR Newcomer 2018 erhält ein Preisgeld in Höhe von € 10.000,-.
Der Preisträger des ELMAR Arbeitgeber 2018 erhält neben einem Marketing-Paket ein Preisgeld in Höhe von € 5.000,-, das nachweislich für die Mitarbeiterpflege
bzw. Mitarbeiterakquise zum Einsatz kommen soll.

Wie bewerben Sie sich für den ELMAR?

Ganz einfach: Füllen Sie den ELMAR-Fragebogen aus und senden Sie diesen an das ELMAR-Projektbüro (Adresse siehe Innenseite). Und schon haben Sie die erste Stufe auf dem Weg zum ELMAR 2018 gemeistert.
Optional können Sie Beispiele Ihrer bisherigen Markenarbeit hinzufügen (z. B. Visitenkarten, Broschüren, Imagefilm, Werbe- und Aktionsflyer etc.). Die endgültige Entscheidung fällt nach einem dreistufigen, objektiven Auswahlverfahren:

Bewerben Sie sich jetzt online!

Ihrer Bewerbung sollten Sie folgende Unterlagen bei, die Ihre Unternehmensmarke verdeutlichen:

  • Briefbogen mit Logo
  • Visitenkarte, Broschüren, Flyer etc.
  • Fotos von Fuhrpark, Gebäude (innen/außen) etc.
  • Screenshots Firmenhomepage

1. Aus allen eingegangenen ELMAR-Bewerbungen werden sechs
Unternehmen pro Kategorie ausgewählt, die in die zweite Wettbewerbsstufe
kommen. Diese Teilnehmer werden von unserem ELMAR-Team
per Telefon interviewt.
2. Anschließend werden die 15 ELMAR-Nominierten 2018 ermittelt und
von unserem ELMAR-Team vor Ort besucht.
3. ELMAR-Jurysitzung: Die Nominierten stellen sich unserer unabhängigen
Expertenjury persönlich vor.

 

 

  • Imagefilme
  • Unternehmensleitbild
    ... und andere aussagekräftige Werbemittel

Hier geht's direkt zur Online-Bewerbung