MENNEKES Weltweit

MENNEKES

Steckvorrichtungen im Bergbau

Für den täglichen Bedarf

Im Bergbau sind zahlreiche Steckvorrichtungen im Einsatz. Besonders unter Tage sind sie durch Schmutz, Staub, Wasser und mechanische Beanspruchung hohen Belastungen ausgesetzt. Daher sind Qualität und Langlebigkeit besonders wichtig. Denn jeder Betriebsausfall durch defekte Energieleitungen kann schnell zu hohen Kosten führen. MENNEKES bietet für bewegliche Steckvorrichtungen ebenso wie für Wandsteckdosen Lösungen, die optimal für die Bedingungen in der Bergbaubranche geeignet sind.

So verfügen z. B. Gerätestecker sowie PowerTOP® Xtra Stecker und Kupplungen in 63 A und 125 A über hochwärmebeständige Kontaktträger und vernickelte Kontakte. Das sorgt für eine sichere Verbindung und höchste Beständigkeit selbst in aggressiver Atmosphäre. Auch die Wandsteckdose DUO bietet in Installation und Betrieb höchste Anwenderfreundlichkeit im robusten Gehäuse. Alle Kontaktschrauben sind von vorn erreichbar. Die Steckdosen sind abschaltbar verriegelt und können nur im ausgeschalteten Zustand gesteckt oder gezogen werden.

Unsere Steckvorrichtungen sind in IP 44 und IP 67 verfügbar. Alle 63 A und 125 A-Kupplungen und Steckdosen verfügen über X-CONTACT® – die MENNEKES Kontakthülsen-Technologie, die bis zu 50% weniger Kraftaufwand beim Stecken und Ziehen erfordert.

Für spezielle Anforderungen

MENNEKES bietet auch eine schwere Baureihe für Nennströme von bis zu 200 A, 250 A und 400 A sowie Nennspannungen bis zu 1.000 V an. Bei diesen Hochstromsteckverbindungen werden die Kontakte zur Verbesserung der elektrischen Leitfähigkeit und zum Schutz vor Korrosion versilbert. Damit man beim Auswechseln beschädigter Kontaktteile (250 A und 400 A) die Anschlussleitung nicht demontieren muss, sind diese von der Frontseite her auswechselbar.

Auch Gehäuse von Wandsteckdosen sind gerade im Bergbau besonderen Einflüssen ausgesetzt, was hohe Anforderungen an das Material stellt. AMELAN® heißt der von MENNEKES verwendete Kunststoff für den Einsatz in diesen aggressiven Umgebungen. Der Kunststoff besitzt eine besonders hohe Chemikalienbeständigkeit. Die Wandsteckdose DUO aus AMELAN® bis 500 V ist daher für den Unter-Tage-Einsatz optimal geeignet. Zusätzlich ist sie standardmäßig mit hochwärmebeständigen Kontaktträgern und vernickelten Kontakten ausgestattet, was die Haltbarkeit unter Bergbaubedingungen zusätzlich verbessert.

PowerTOP® Xtra in 63 A und 125 A

Wandsteckdose DUO

Hochstromsteck-vorrichtungen

Wandsteckdose DUO AMELAN®

  • gummierte Griffflächen
  • Rahmenklemmen
  • hochwärmebeständige Kontaktträger
  • vernickelte Kontakte
  • Schutzklasse IP 67
  • abschaltbar, mechanische Verriegelung
  • mit Vorhängeschloss abschließbar
  • Rastnase fixiert Bajonettring beim Öffnen für weitgehend selbsttätiges Schließen
  • Sicherheit durch geschäumte Gehäusedichtungen: silikon-, FCKW- und halogenfrei
  • 200 – 400 A
  • Oberflächenschutz der Kontakte
  • robuste Qualität und Langlebigkeit
  • hohe Zuverlässigkeit
  • mechanische oder elektrische Verriegelung bei Wandsteckdosen
  • X-CONTACT®
  • hohe Beständigkeit gegen Chemikalien
  • hochwärmebeständige Kontaktträger und vernickelte Kontakte
  • mechanisch abschaltbare Verriegelung