MENNEKES Weltweit

MENNEKES

Flexible Projektierung

Für jede Anwendung das richtige Produkt …

Bereits die Planung der Basis-Infrastruktur berücksichtigt idealerweise nicht nur die konkreten Anforderungen einer Industrieanlage, sondern nimmt auch eine möglichst zukunftssichere Flexibilität der Hallenverteilung von Beginn an in den Fokus.

Dies gilt für die darauf aufbauende Produktionstechnik und die laufende Instandhaltung in besonderem Maße. MENNEKES Wandkombinationen sind in ihrer Bestückung sehr einfach auf neue Bedürfnisse anpassbar. Sind die Kombinationen über Schleifleitungen versorgt, so ist auch eine Neupositionierung ohne großen Aufwand möglich.

Werden aber Standlösungen gewünscht, die zudem über Bodenleitungen angeschlossen werden sollen, dann ist eine sehr präzise Planung äußerst wichtig. Hierbei stehen die MENNEKES Ansprechpartner gerne beratend zur Seite.
Gerade mit solchen Sonderlösungen haben wir langjährige Erfahrung und können unsere Expertise gerne in konkrete Planungen einfließen lassen.

Die volle Flexibilität wird dagegen mit abhängbaren Kombinationen und mobilen Verteilern erreicht, die in der Anwendung alle Freiheiten lassen – auch dort, wo Wände oder Säulen zur Installation fehlen.

Ob sich die Maschinenaufstellung in der Produktion ändert, Prüflabore auf neue Prozesse umzubauen sind oder Fahrwege für Stapler und Hubwagen flexibel gehalten werden müssen – abhängbare Kombinationen verbunden mit einer clever geplanten Hallenverteilung können zukünftige Sorgen vermeiden, bevor sie überhaupt entstehen.

… und das passende Gehäuse.

Auch in puncto Material haben wir bei MENNEKES für jede Anwendung die passende Lösung. Für Herausforderungen in Arbeitsbereichen mit Chemikalien oder ähnlich aggressiven Stoffen bieten Gehäuse aus AMELAN® eine erhöhte Beständigkeit gegenüber allen Arten von Kraftstoffen, Ölen, Fetten, verdünnten Säuren und Basen sowie Reinigern und den meisten wässrigen Salzlösungen. Außerdem sorgen hochwärmebeständige Kontaktträger und vernickelte Kontakte für Sicherheit unter hochkorrosiven Bedingungen.

Vollgummimischungen werden vorwiegend dort eingesetzt, wo Produkte hohen mechanischen und/oder chemischen Belastungen ausgesetzt sind.
Der Werkstoff Vollgummi zeichnet sich durch hervorragende Formstabilität aus; er ist weitgehend säure- und laugenresistent und besitzt hohe Durchschlags- und Kriechstromfestigkeit.

Ob auf dem Werksgelände oder in der Produktion – überall wo es auf zuverlässigen Schutz vor unberechtigtem Zugriff ankommt, aber auch die Optik eine wesentliche Rolle spielt, werden Edelstahl-Kombinationen von MENNEKES eingesetzt.