MENNEKES Weltweit

MENNEKES

Steckvorrichtungen für den Bergbau

  • robustes, langlebiges Material für Extrembedingungen
  • geschützt vor Staub, Wasser und aggressiven Stoffen
  • schnell und sicher montiert, bedient und gewartet
  • kraftsparendes Stecken und Ziehen der Steckvorrichtungen dank cleverer Kontakthülsen-Technologie
  • mechanisch abschaltbar verriegelte Wandsteckdosen für zusätzlichen Schutz

In Bergwerken, Steinbrüchen und Gruben sind jede Menge Geräte im Einsatz. Für einen reibungslosen, kosteneffizienten Betriebsablauf müssen Maschinen, Pumpen und Generatoren, Brecher und Siebe, Verteilerkästen und Förderbänder stets zuverlässig mit Energie versorgt werden. Hier schlägt die Stunde für unsere Lösungen:

Einfache, sichere Bedienung und Wartung

Dank cleverer Features können Sie unsere Produkte einfach und sicher montieren, bedienen und warten: Unsere PowerTOP® Xtra Steckvorrichtungen in 63 und 125 A haben genoppte Griffzonen, eine genoppt-gummierte Kabelverschraubung, Rahmenklemmen und eine Klappdeckel-Öffnungshilfe. So liegen sie auch bei Feuchtigkeit und Nässe perfekt rutschfest in der Hand. Die Stecker und Kupplungen besitzen außerdem einen Drehverschluss zwischen Vorderteil und Haube – was ein stabiles und schnelles Verriegeln ohne Schrauben ermöglicht. Daneben haben sie angespritzte Dichtungen im Kupplungsdeckel und Steckervorderteil – wodurch diese unverlierbar sind.

Bei unseren Wandsteckdosen DUO sind alle Kontaktschrauben praktisch von vorn erreichbar. Die Steckdosen sind mechanisch abschaltbar verriegelt und können nur im ausgeschalteten Zustand gesteckt oder gezogen werden. Mit einem Vorhängeschloss lassen sie sich zusätzlich sichern. Beim Öffnen fixiert eine Rastnase den Bajonettring und sorgt so für ein weitgehend selbsttätiges Schließen.

Mittels ausgeklügelter Schraubkontakt-Anschlusstechnik können Sie die Steckvorrichtungen und Wandsteckdosen einfach und zeitsparend mit wenigen Werkzeugen installieren. In den PowerTOP® Xtra Steckvorrichtungen und in den Wandsteckdosen DUO in 63 und 125 A ist standardmäßig unsere Kontakthülsen-Technologie X-CONTACT® integriert. Diese ermöglicht Ihnen auch bei hohen Stromstärken ein besonders leichtes Stecken und Ziehen – bei bis zu 50 Prozent weniger Kraftaufwand!

Unsere Steckvorrichtungen und Wandsteckdosen bestehen aus robustem, langlebigem Material und erfüllen die Schutzarten IP 44 bzw. IP 67. So sind sie bestens gegen Staub und Wasser geschützt und können jahrelang eingesetzt werden. 

Die PowerTOP® Xtra Steckvorrichtungen sowie unsere ebenfalls erhältlichen Gerätestecker in 63 und 125 A sind mit hochwärmebeständigen Kontaktträgern und vernickelten Kontakten ausgestattet. So sind sie gegen aggressive Stoffe und hohe Luftfeuchtigkeit gewappnet. Für Nennströme von 200 bis 400 A bieten wir Ihnen unsere speziellen Hochstromsteckvorrichtungen. Hier sind die Kontakte versilbert. Das verbessert nicht nur die elektrische Leitfähigkeit – es sorgt auch für maximalen Korrosionsschutz. Das robuste Aluminiumgehäuse hält Belastungen von bis zu einer Tonne stand. Die Hochstromsteckvorrichtungen, 500 bis 600 A,  funktionieren zuverlässig bei Temperaturen von -40 bis 80 Grad, alle andren Hochstromsteckvorrichtungen funktionieren bei Temperaturen von -40 bis 100 Grad, die PowerTOP® Xtra Steckvorrichtungen bei Temperaturen von -25 bis 40 Grad.

Unsere Wandsteckdosen DUO bieten wir Ihnen aus hochwertigem Kunststoff mit geschäumten Gehäusedichtungen oder mit Spezialkunststoff an. Dieser schützt besonders gut vor Chemikalien, Ölen und ähnlichen Stoffen. Die Variante mit Spezialkunststoff ist außerdem mit hochwärmebeständigen Kontaktträgern und vernickelten Kontakten ausgestattet.

Sie suchen nach Steckdosenkombinationen für den Bergbau?

Sie haben Fragen zu unseren Lösungen und Produkten? Gerne sind wir für Sie da: