Choose your country

MENNEKES

OCPP fähige Ladestationen und Wallboxen

OCPP (Open Charge Point Protocol) ist ein standardisiertes Anwendungsprotokoll für die Kommunikation zwischen Ladestationen und einem zentralen Managementsystem oder Backend.

Die Anbindung kann über das lokale Ethernet oder auch über ein eventuell verbautes Mobilfunkmodem hergestellt werden. Dabei bietet die herstellerunabhängige Verbindung die Möglichkeit, sowohl Abrechnungs- als auch Lastmanagementsysteme einzubinden.

Systemaufbau mit Nutzung von OCPP 1.6j Smart Charging

Beispiel AMTRON® und AMEDIO® Professional

AMTRON® und AMEDIO® Professional bieten verschiedene Lastmanagement-Möglichkeiten, welche je nach individuellem Anwendungsfall zum gewünschten Ziel führen. Neben den bereits integrierten Funktionen (z. B. Blackoutschutz, dynamisches Lastmanagement von bis zu 100 Ladepunkten, etc.) ermöglicht das offene und herstellerübergreifende OCPP Smart Charging die Steuerung der Ladeströme durch externe Energiemanagementsysteme. Nähere Infos zu diesem Protokoll erhalten Sie unter www.openchargealliance.org.

Weiterführende Informationen zur Vernetzung der Geräte untereinander und zum Lastmanagement-Verhalten der Geräte erhalten Sie im Detail hier.

Kleine Liegenschaft

Zur Aktivierung der Schnittstelle sehen Sie bitte die dazugehörige Betriebsanleitung.

Große Liegenschaft

Zur Aktivierung der Schnittstelle sehen Sie bitte die dazugehörige Betriebsanleitung.
Informationen zur Vernetzung der Geräte untereinander entnehmen Sie bitte der Application Note.

Produktauswahl

AMTRON® Charge Control

Die MENNEKES Wallbox AMTRON® Charge Control wurde speziell für das komfortable, flexible Solarladen zu Hause entwickelt und überzeugt mit zukunftssicherer Technologie. Sie kann intelligent mit Heim-Energiemanagementsystemen aller führenden Hersteller und der Solaranlage vernetzt werden.

Mehr Informationen zu AMTRON® Charge Control
AMTRON® Professional

Die Professional-Geräte sind eichrechtskonform für eine rechtssichere Stromabrechnung. Sie können über LAN vernetzt werden, um so das integrierte MENNEKES Lastmanagement zu nutzen. Via Mobilfunkmodem in den Professional+ Varianten kann eine direkte Anbindung an Backendsysteme erfolgen.

Mehr Informationen zu AMTRON® Professional
AMEDIO® Professional

AMEDIO®  Professional Ladesäulen bieten, ausgestattet mit neuester Technik und zukunftssicheren Features, viele Vorteile für Industrie und Gewerbetreibende: ein effektives Lastmanagement, das für Betriebssicherheit sorgt, selbst wenn viele Autos gleichzeitig laden, Eichrechtskonformität oder die „Plug & Charge“-Option mit automatischer Autorisierung ohne Ladekarte oder App.

Mehr Informationen zu AMEDIO® Professional

Kompatible Energiemanagementsysteme

Heim-Energiemanagementsysteme haben viele Funktionen: Sie ermitteln und analysieren den Energieverbrauch, zeigen auf, wo sich Energie einsparen lässt und sorgen im Endeffekt dafür, dass die Energieeffizienz im Eigenheim dauerhaft steigt und nur die Kosten sinken, nicht aber die Leistung. Welche HEMS mit unseren Wallboxen kompatibel sind, finden Sie hier:

Kompatible Energiemanagementsysteme