MENNEKES Weltweit

MENNEKES

Kupplung PowerTOP® Xtra mit ErgoCONTACT® 14511

Egal welche Ausführung und für welchen Einsatz – die PowerTOP® Xtra Kupplung überzeugt mit den bewährten Erfolgsfaktoren: Ergonomisches Design, Montagefreundlichkeit, sicherer/unkomplizierter Anschluss und X-CONTACT® inside. Durch die innovativen Kontakthülsen sind leichtes Stecken und Ziehen garantiert. Die PowerTOP® Xtra Kupplung erfüllt die Schutzklasse IP54 und ist so nicht nur gegen Spritzwasser, sondern auch besonders gut gegen Staub geschützt.

Pole
Volt
Uhrzeitstellung
  • Schraubanschlusstechnik ErgoCONTACT®
  • X-CONTACT®
  • ergonomische Gehäuseform mit genoppten Griffflächen
  • gummierte Verschraubung mit Abdichtung
  • Zugentlastung und Kabelknickschutz
  • Gehäuse mit Gewindeverschluss und Sicherungsschieber
  • Beschriftungsfläche für selbstklebende Etiketten
  • die Zukunft spricht PowerTOP® Xtra: die PowerTOP® Xtra Kupplung ersetzt die ProTOP® Kupplung 310
  • Bestellnr.14511
  • EAN4015394293934
  • VPE 10 Stück
Unsere Produkte können Sie im Bereich Merkliste/Warenkorb in verschiedenen Listen verwalten.
Bitte geben Sie der neuen Liste einen Namen
  • Bitte tragen Sie einen Listennamen ein
  • Der Listenname existiert bereits
  • Bitte geben Sie einen gültigen Listennamen ein

Technische Daten

Kupplung PowerTOP® Xtra mit ErgoCONTACT® 14511

Ampere 16 A
Pole 5 p
Volt 500 V
Uhrzeitstellung 7 h
Hertz 50-60 Hz
Anschlusstechnik Schraubanschlusstechnik ErgoCONTACT®
Kontakt X-CONTACT®
Schutzart IP 54
Gewicht 291 g
Prüfzeichen VDE
EAC

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Services? Gerne sind wir für Sie da. Bitte geben Sie unten Ihre Postleitzahl ein, um den richtigen Ansprechpartner für Ihre Fragen zu finden. Zusätzlich zu den Ansprechpartnern aus der MENNEKES Zentrale werden Ihnen dann auch Ihre Ansprechpartner vor Ort angezeigt.

Häufige Fragen zum Produkt

Was bedeutet ErgoCONTACT®?

ErgoCONTACT® ist unsere ausgeklügelte Schraubkontakt-Anschlusstechnik, die wir Ihnen für Steckvorrichtungen anbieten. Sie ermöglicht Ihnen die zeitsparende, sichere und ergonomisch sinnvolle Installation. Hier wird der Schraubendreher nicht von der Seite, sondern gerade angesetzt – so zielt der Schraubdruck in den Haltegriff. Der Schraubweg wird zusätzlich durch einen Führungskragen gestützt. Damit wird das Abrutschen verhindert und die Verletzungsgefahr minimiert. Pro Kontakt muss nur eine Schraube eingesetzt werden – eine fest im Führungskragen integrierte, eine unverlierbare Kombikopfschraube, die sowohl mit Kreuz- als auch Schlitzschraubendreher bedienbar ist. Weitere Infos: https://www.mennekes.de/wissen/produkt-wissen/anschlusstechniken/ergocontactr

Zu den Fragen und Antworten