MENNEKES Weltweit

MENNEKES
Bildmotiv bestehend aus Binärcodes

EDIFACT

EDIFACT (ELECTRONIC DATA INTERCHANGE FOR ADMINISTRATION, COMMERCE AND TRANSPORT)

Der digitale Austausch von Geschäftsdokumenten per EDIFACT (Electronic Data Interchange for administration, commerce and transport) ist zum branchenübergreifenden, internationalen Standard geworden. Die Vorteile liegen auf der Hand. Im operativen Geschäft bietet EDIFACT neben dem Zeit- und Kostenvorteil durch schnellere Auftragsabwicklung und Reduzierung des man. Aufwandes vor allem auch einen Qualitätsvorteil, denn Eingabefehler werden weitestgehend vermieden.

Die MENNEKES Gruppe hat sich daher bereits in den 1990er Jahren der Thematik, mit dem Ziel das volle Nutzenpotenzial einer elektronischen Übertragung der Geschäftsdokumente auszuschöpfen, angenommen.

Heute können wir unseren Kunden den Geschäftsdokumentenaustausch im Bereich ORDERS (Bestellung), ORDER RESPONSE (Auftragsbestätigung), INVOIC (Rechnung), DESADV (Lieferavis) bieten. Eine Anbindung erfolgt dabei auf Grundlage des für die Branche gültigen EDIFACT-Subsets EDILEKTRO 2007.

In der unten zur Verfügung gestellten Download-Datei erfahren Sie im speziellen wie ein reibungsloser Datenaustausch einer EDIFACT-Nachricht ORDERS mit der MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG basierend und aufbauend auf dem bereits genannten für die Branche gültigen Subset EDILEKTRO 2007 Version 1.1 Orders D96A UNOC:3 (Stand: 28.02.2011) hergestellt werden kann.

Ansprechpartner

Nachfolgende Ansprechpartner sind für die EDIFACT Implementierung / Abwicklung verantwortlich:

EDI-Kommunikation / IT

Geschäftseinheit CEE-Steckvorrichtungen und Steckdosen-Kombinationen

Geschäftseinheit eMobility

Kerstin Born

Leitung Vertriebsinnendienst / Customer Service

Zu meinen Kontakten (VCard)

Besian Gerguri

Leitung Vertriebsinnendienst Deutschland / Customer Service Germany

Zu meinen Kontakten (VCard)