Choose your country

MENNEKES
Ein Bild für den Ausbildungsberuf des Informatikkaufmanns

Finde Deine Power Connection

Fachinformatiker/in

  • Voraussetzung: sehr guter Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss nach Klasse 10 Typ B sowie besonderes Interesse für Informatik, Mathematik, Sozialwissenschaften und Sprachen
  • Einsatzbereich und -ort: IT-Abteilung in Kirchhundem-Welschen Ennest
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Berufsschule: Siegen (1-2 Tage pro Woche)
  • Entwicklungsmöglichkeiten: Wirtschaftsinformatiker/-in
  • Benefits: Was wir Dir alles bieten, erfährst Du hier.

Entwickeln und Programmieren, Handware installieren, IT-Strukturen betreuen

In der Welt der Bits und Bytes fühlen sie sich pudelwohl, Programmieren, Soft- und Hardware sind genau ihr Ding: Unsere Fachinformatiker/innen sorgen dafür, dass im Hintergrund alle IT-Prozesse bestens laufen. 

Die Ausbildung gliedert sich in zwei Fachrichtungen: In der „Anwendungsentwicklung“ liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung im SAP-Bereich und in der Programmierung von modernen Webapplikationen unter Verwendung aktueller Technologien. In der „Systemintegration“ stehen die Hardwarekomponenten rund um unsere IT-Landschaft im Mittelpunkt. Daneben erhälst Du in dieser Fachrichtung einen umfassenden Einblick in die technischen und organisatorischen Prozesse unserer IT. Während Deiner Ausbildung lernst Du außerdem die Organisationen und Ablaufprozesse anderer Fachbereiche kennen.

Wenn Deine Leistungen im Betrieb und in der Berufsschule passen, ist es möglich, die Ausbildung um ein halbes Jahr zu verkürzen, um z. B. früher in eine berufliche Weiterbildung zu starten.

Im Beruf Fachinformatiker/in bieten wir Dir sehr gute Übernahmechancen. Besonders engagierte Absolvent/innen streben, nachdem sie einige Jahre Berufserfahrung gesammelt haben, eine Weiterbildung, z. B. zum Wirtschaftsinformatiker/in, an, um sich auf eine bestimmte Aufgabe zu spezialisieren.

Fachinformatiker für Systemintegration 2023

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung 2023