Choose your country

MENNEKES
Zwei Personen bedienen einen Computer

Finde Deine Power Connection

Fachlagerist/in

  • Voraussetzung: Hauptschulabschluss nach Klasse 10 Typ A sowie besonderes Interesse an Mathematik, Deutsch und nach Möglichkeit für Fremdsprachen (problemlose Kommunikation mit LKW-Fahrer/innen aus aller Welt)
  • Einsatzbereiche und -orte: Wareneingang, Lager und Logistik in Kirchhundem und Kirchhundem-Welschen Ennest
  • Dauer der Ausbildung: 2 Jahre
  • Berufsschule: Lennestadt-Altenhundem (1-2 Tage pro Woche)
  • Entwicklungsmöglichkeiten: Fachkraft für Lagerlogistik, Lagerverwalter/in, Logistikmeister/in
  • Benefits: Was wir Dir alles bieten, erfährst Du hier.

Waren annehmen, prüfen, lagern, einbuchen und verladen

Unsere Fachlagerist/innen organisieren den Warenstrom im Unternehmen. In unserem Logistikzentrum und an unseren Annahmestellen werden Waren von Zulieferern und unseren eigenen Fertigungslinien angenommen. Hierbei wird geprüft, ob Art, Menge und Qualität mit den beigefügten Begleitpapieren unseren Ansprüchen genügen. Die Artikel werden dann im Lager eingebucht und warten nun darauf, dass sie entweder zum Kunden verschickt oder einem weiterverarbeiteten Fertigungsprozess im Unternehmen bereitgestellt werden. Die Fachlagerist/innen haben jederzeit den Überblick – damit stets der richtige Artikel zur richtigen Zeit am richtigen Ort ankommt. Teil Deiner Ausbildung sind auch die Auftragssteuerung via SAP, die operative Planung und Steuerung von Aufträgen sowie die Zoll- und Speditionsabwicklung.

Wenn Deine Leistungen im Betrieb und in der Berufsschule passen, ist es möglich, die Ausbildung um ein Jahr zu verlängern, um den Ausbildungsabschluss Fachkraft für Lagerlogistik ins Visier zu nehmen.

Im Beruf Fachlagerist/in bieten wir Dir sehr gute Übernahmechancen. Besonders engagierte Absolvent/innen streben, nachdem sie einige Jahre Berufserfahrung gesammelt haben, eine Weiterbildung zum/zur Logistikmeister/in oder Lagerverwalter/in an.

Ausbildungsplatz 2023

Dein Ansprechpartner